Palmkohl aus Weitersfelden

Palmkohl
Frisch geernteter Palmkohl
Palmkohlsalat
Palmkohlsalat mit roten Zwiebel und Paprika

20. Oktober 2020

 

Seit dem letzten Jahr pflanzen wir auf unseren Feldern auch Palmkohl. Seinen Namen hat die Pflanze seinem Aussehen zu verdanken. Vom Geschmack und den Inhaltsstoffen ist der Palmkohl von der Palme bzw. Kokosnuss weit entfernt. Der Palmkohl gehört zu den Kohlgewächsen und hat einen milden Kohlgeschmack. Verwendet werden die Blätter, wobei die dicken Blattrippen entfernt werden, der Rest kann roh oder gekocht verzehrt werden. Eine Möglichkeit wäre einen frischen Palmkohlsalat zu kreieren. Dazu werden die Blätter grob zerteilt und mit Öl einmassiert. Danach kann man den Palmkohl mit einer Salatmarinade anmachen. Da das Auge auch mitisst, kann man noch etwas Farbe in den Salat bringen. Dazu passen z.B. Tomaten, Paprika, Karotten, rote Zwiebel oder Radieschen. Für den letzten geschmacklichen Kick kann man noch Sesamkerne darüber streuen. Wir wünschen viel Spaß beim Ausprobieren.

 

Vielfalt auf dem Acker

Gemüsefeld
Pflanzenvielfalt

02. Oktober 2020

 

Von Monokultur kann auf unserem Betrieb keine Rede sein. Mit unserem vielfältigen Angebot an verschiedenen Gemüsekulturen ergibt sich auf unseren Äckern eine diverse Anzahl an Pflanzenfamilien. Dies ist wichtig sowohl für die Fruchtfolge um Krankheiten und Schädlinge auf natürliche Weise zu verringern als auch um dem Bodenleben eine Vielzahl an Lebensräumen zu bieten. Auf dem Bild oben ist ein Acker von uns zu sehen. Darauf wachsen von unten nach oben gesehen Roggen, Salat, Lauch, Pastinaken, Wurzelpetersilie und Karotten.

 

Rote- und gelbe Rüben

Rote Rüben
Rote Rüben

18. September 2020

 

Jetzt gibt’s wieder frische rote- und gelbe Rüben. Diese ernten wir zurzeit noch mit den Blättern. Später, wenn sie dann für den Winter eingelagert werden, wird von uns das Laub entfernt. Unsere Rüben gibt es in den Farben rot und orange.

 

Der Herbst kommt!

Hokkaidokürbis
Hokkaidokürbis

04. September 2020

 

Mit bereits herbstlichen Temperaturen in Weitersfelden bei 3°C in der Nacht erhält der Herbst langsam Einzug bei uns. Passend dazu gibt es bei uns jetzt wieder Kürbis. Auf dem Bild ist ein Hokkaidokürbis zu sehen. Dieser hat den Vorteil, dass er mit der Schale gegessen werden kann. Ganz klassisch wäre da eine Kürbissuppe zu empfehlen.

 

Erster frischer Chinakohl

Chinakohl
Chinakohl in den Farben grün und violett

28. August 2020

 

Ab dieser Woche können wir wieder frischen Chinakohl von unseren Feldern anbieten. Bei uns gibt’s den Chinakohl in den Farben grün und violett. Chinakohl hat einen leichten Kohlgeschmack da er zur Familie der Kohlgewächse gehört.

Kartoffel – weitere Kochtypen

Mehlige Kartoffel
Mehlige Kartoffel

31. Juli 2020

 

Seit dieser Woche gibt’s bei uns nicht nur heurige festkochende Kartoffeln sondern auch frische vorwiegend festkochende und mehlige Kartoffel. Die vorwiegend festkochenden lassen sich für alle Kartoffelspeisen verwenden. Die mehligen Kartoffeln hingegen haben einen höheren Stärkegehalt und zerfallen leicht. Dadurch sind sie z.B. gut für Knödel oder ein Kartoffelpüree geeignet. Derzeit können noch alle unsere heurigen Kartoffel mit der Schale gegessen werden da diese noch sehr dünn ist.

 

Kraut, Stangensellerie und lila Kartoffel

Frühkraut Gemüsebau Deyerling
Kraut
Lila Kartoffel Gemüsebau Deyerling
Gelbe und lila Kartoffel

24. Juli 2020

 

Seit dieser Woche können wir wieder einige frische Produkte von dieser Saison anbieten. Unter anderem haben wir frisches Spitzkraut und rundes Kraut. Dieses Jahr haben wir besonders früh unseren ersten Stangensellerie direkt von unserem Feld. Als Neuheit können wir jetzt auch lila Kartoffel anbieten. Diese sind festkochend und färben beim Kochen nicht ab. Sie können noch mit der Schale gegessen werden und haben einen leicht nussigen Geschmack.

 

Brokkoli und Karotten, gewachsen auf Mühlviertler Boden

Brokkoli aus dem Mühlviertel
Frisch geernteter Brokkoli
Karotten aus dem Mühlviertel
Karotten mit Grün in den Farben orange und gelb

03. Juli 2020

 

Mit dem Beginn des Sommermonats Juli haben wir auch mit der Brokkoli Ernte begonnen. Mit seinem würzigen Geschmack und seinem reichhaltigen Angebot an Vitaminen und Mineralstoffen ist es das perfekte Gemüse für eine gesunde Ernährung. Zugleich gibt es bei uns auch die ersten frischen Mühlviertler Karotten. Diese haben wir in den Farben orange und gelb. Die frischen Karotten bieten sich zum Snacken zwischendurch sehr gut an.

Ende der Spargelsaison 2020

Spargel nach der Ernte
Durchwachsender Spargel

01. Juli 2020

 

Letzte Woche haben wir für das Jahr 2020 die Spargelsaison abgeschlossen. Zugleich endet auch die Rhabarberernte.

Diese Pflanzen gehören zu den mehrjährigen Kulturen auf unserem Betrieb und werden nicht jedes Jahr neu gepflanzt. Eine Spargelpflanze z. B. wird bis zu 10 Jahr beerntet.

Damit wir im nächsten Jahr wieder eine gute Qualität ernten können, müssen sich die Pflanzen erholen können und wieder Kraft tanken. Deshalb wird Spargel und Rhabarber auch nur für einige Wochen im Jahr geerntet. Auf dem Bild sieht man weiße Spargel, die sich wenn sie durchwachsen, grün verfärben. Sie bilden dann Blätter aus und können wie alle anderen Pflanzen auch Photosynthese betreiben. Später beginnen sie auch zu blühen, was Bienen und Hummeln sehr schätzen.

Frische Kartoffel aus Weitersfelden

Kartoffelernte bei Gemüsebau Deyerling
Ernte unserer frischen Kartoffeln

19. Juni 2020

 

Dieses Jahr sind wir besonders stolz, dass wir so früh unsere ersten frischen Kartoffeln anbieten können. Diese haben noch eine sehr dünne Schale und können auch ohne schälen verzehrt werden. Einfach waschen und mit der Schale in der Pfanne anbraten. Deckel auf die Pfanne geben und garen lassen. Die Kartoffeln ein paar Mal wenden und fertig. Das ganze kann dann noch mit frischer Petersilie verfeinert werden. Wir wünschen gutes Gelingen.

Frische Zwiebel für die Jause

Frühlingszwiebel
Frühlingszwiebel

07. Juni 2020

 

Endlich ist es auch bei uns so weit, es gibt die ersten Frühlingszwiebel. Diese haben wir dieses Jahr in den Farben rot und weiß. Wie immer gibt’s die beiden Farben im Doppelpack im Bund zu kaufen. Sowohl oben das Grün als auch unten die Zwiebel können gegessen werden und schmecken sehr gut zur Jause. Einfach vorher waschen, etwas zerkleinern mit dem Messer und ab damit aufs Brot.

Spargel, gewachsen auf 764 Meter

Weißer Spargel
Weißer Spargel
Grüner Spargel
Grüner Spargel

04. Mai 2020

 

Dank der warmen Temperaturen der letzten Tage bzw. Wochen sprießt unser Spargel aus der Erde. Bei uns auf den Feldern wächst sowohl der grüne als auch der weiße Spargel. Die Ernte wird voraussichtlich bis ca. Ende Juni anhalten. Da unser Spargel immer frisch geerntet ist, muss man unten auch wenig wegschneiden da er wenig bis gar nicht verholzt. Zum Kaufen gibt es unseren Spargel entweder am Bauernmarkt jeden Samstag von 8 - 12 Uhr am Hauptplatz in Freistadt oder bei uns ab Hof.

 

Bei einem Einkauf ab Hof bitten wir jedoch um eine telefonische Anmeldung unter der Nummer: 0664 23 23 8 24

Bei uns wird’s noch bunter

Mangold
Mangold

31. Mai 2020

 

Das es bei unserem Sortiment eine bunte Vielfalt gibt ist uns besonders wichtig. So ist für jeden was dabei und das Auge isst bekanntlich auch mit. Deshalb freuen wir uns, dass wir unseren bunten Mangold wieder anbieten können. In seinen verschiedenen Farben eignet sich dieser z. B. in Nudelpfannen.

Fenchel – Ein Stück Mittelmeer aus dem Mühlviertel

Fenchel
Fenchel

17. Mai 2020

 

Wir haben mit der Fenchelernte begonnen. Dieser kommt bei uns noch aus dem Folienhaus. Mit Fenchel lassen sich viele verschiedene Gerichte zaubern. Unter anderem kann er für Suppen verwendet werden aber auch als Salat oder überbacken kann Fenchel zubereitet werden. Seinen Ursprung hat der Fenchel im Mittelmeerraum. Deshalb gibt er auch jedem Essen einen gewissen Hauch von Mittelmeer Feeling.

Sauer und knackig

Kohlrabi
Kohlrabi
Rhabarber
Rhabarber

09. Mai 2020

 

So wie der Spargel hat auch der Rhabarber nun Saison. Dieser wird auch ungefähr von uns bis Mitte Juni geerntet. Mit seinem leicht säuerlichen Geschmack weckt er bei jedem die Lebensgeister. Da wir den rotstieligen Rhabarber kultivieren schmeckt dieser, nicht wie der grünstielige, weniger sauer. Nach dem schälen lässt sich der Rhabarber gut verwenden für z.B. Kuchen oder ein Kompot.

 

Seit dieser Woche haben wir auch Kohlrabi. Diese sind besonders zart, da sie noch aus dem Folienhaus kommen. Dadurch, dass sie so knackig und saftig sind, eignen sie sich optimal zur Jause. Einfach schälen und schon kann es losgehen.

Salat in allen Variationen

Kopf-, Lollo- und Eichblattsalat
Kopf-, Lollo- und Eichblattsalat

25. April 2020

 

Ab jetzt können wir wieder unsere gesamte Salatvielfalt anbieten. Diese kommen derzeit noch aus unseren Folienhäusern. Dadurch sind sie besonders zart. Unter anderem haben wir ab sofort wieder Kopfsalat, Eichblattsalat, sowie Lollo-Salate. Derzeit gibt es noch keinen Eissalat. Diesen haben wir bereits im Freiland gepflanzt und müsste in den nächsten Wochen fertig zum Ernten sein.

Erster Salat in dieser Saison

Salanova- Salat
Salanova- Salat
Radieschen
Radieschen

03. April 2020

 

Heute haben wir unseren ersten Salanova- Salat geerntet. Diesen haben wir vor ein paar Wochen im Folienhaus gepflanzt. Trotz der kühlen Temperaturen der letzten Wochen konnte der Salat ohne Heizung alles gut überstehen. Seit letzter Woche ernten wir auch schon Radieschen. Ab sofort gibt es unseren Salanova sowie unser Radieschen und noch vieles mehr an Gemüse entweder ab Hof oder jeden Samstag auf dem Bauernmarkt in Freistadt.

Viel Farbe mit unserem Blutampfer

Salanova-Salat mit Blutampfer
Salanova-Salat mit Blutampfer
Blutampfer
Blutampfer

18. April 2020

 

Dieses Jahr haben wir wieder ein neues Gemüse in unserem Sortiment. Dabei handelt es sich um den Blutampfer. Seine rote Aderung in den Blättern peppt jeden grünen Salat farblich auf und durch seine leicht würzige Note schmeckt dieser gleich noch besser. Die einzelnen Blätter werden  einfach dem Salat zugegeben. Auch der rote Stiel kann mitgegessen werden. Auf dem Bild wurde ein grüner und roter Salanova- Salat mit Blutampfer gemischt.

Arbeiten auf dem Feld

Sellerie mit Tropfschlauchbewässerung
Sellerie mit Tropfschlauchbewässerung
Frisch gepflanzter Mangold
Frisch gepflanzter Mangold

11. April 2020

 

Endlich ist es so weit. Wir haben unsere ersten Pflanzen im Freiland gesetzt. Da es immer noch kalt wird in der Nacht müssen diese Pflanzen noch mit Vlies abgedeckt werden. Auch die ersten Karotten und Zwiebel haben wir gesät. Zusätzlich sind unsere Spargel abgedeckt und können wachsen damit bald die Ernte beginnen kann. Bereits jetzt ist es wieder sehr trocken auf den Feldern. Deshalb müssen unseren Pflanzen auch mit Wasser versorgt werden.

Vitamine nach Saison aus der Region

Vielfalt an Kohlgewächsen die wir anbauen.
Vielfalt an Kohlgewächsen die wir anbauen.

14. März 2020

 

Auch im Winter gibt es vitaminreiches Gemüse von uns aus dem Mühlviertel. Dies ist besonders wichtig um sein Immunsystem zu stärken, damit sich dieses gegen Krankheiten zur Wehr setzen kann. Reich an Vitaminen, Mineralstoffen und sekundären Pflanzeninhaltsstoffen sind unsere Kohlgewächse. Diese können vielseitig zubereitet werden z.B. gedünsteter Grünkohl oder Palmkohl in einer Nudelpfanne. Eine andere Möglichkeit wäre ein kalter Krautsalat, hier bleiben die meisten Vitamine erhalten. Auf dem Bild oben ist unsere Kohlgemüseauswahl zu sehen. Angefangen bei Grünkohl, Palmkohl über Rosenkohl, Rot- und Weißkraut bis hin zum Wirsingkraut.

Erster Schnittlauch aus dem Mühlviertel

Schnittlauchpflanze
Schnittlauchpflanze

06. März 2020

 

So früh, wie noch nie, in unserer Betriebsgeschichte, gibt es bei uns den ersten Schnittlauch für das Jahr 2020. Dieser wächst hier im Folienhaus. Wie bei unseren anderen Pflanzen wurde auch dieser nicht geheizt. Dank des warmen Frühjahrs gibt es das Zwiebelgewächs dieses Jahr besonders früh. Schnittlauch gehört zu den ersten Kräutern die geerntet werden. Dieser kann in Suppen oder Salaten als Würze dazugegeben werden.

Start in die Saison 2020

Babyleaf- Salat
Babyleaf- Salat
Spinatpflanzen
Spinatpflanzen

13. Februar 2020

 

Der Winter hat das Mühlviertel noch im Griff. Dies hält uns aber nicht ab, mit der neuen Saison 2020 zu beginnen. Bereits in dieser Woche haben wir die ersten Salatpflanzen sowie Spinat ausgepflanzt. Natürlich noch nicht im freien, aber in unseren Folientunnel. Da wir auch hier auf die Umwelt achten, müssen die Pflanzen ohne eine Heizung wachsen. Bis der Salat erntefertig ist, werden noch einige Wochen vergehen. Bis dahin haben wir auch weiterhin noch eine breite Produktpalette. Angefangen beim gesamten Wurzelgemüse, über Kartoffel, Vogerlsalat, Chinakohl, Kraut und vieles mehr. Wenn es die Temperaturen zulassen und es nicht zu kalt ist, finden Sie uns jeden Samstag von 8- 12 Uhr am Bauernmarkt am Hauptplatz in Freistadt. Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Ein Hoch auf unsere Pflanzen und unsere Kunden

21. Dezember 2019

 

Das Jahr neigt sich dem Ende zu. Dies bedeutet bei uns im Betrieb, so wie jedes Jahr, dass wir eine Winterpause vom 23. Dezember 2019 bis zum 6. Januar 2020 machen. Ab dem 11. Januar 2020 sind wir wieder auf dem Bauernmarkt in Freistadt. Im Jahr 2019 stellte uns die Natur vor besondere Herausforderungen wie z.B. Trockenheit. Diese und auch andere haben wir gemeistert und eine erfolgreiche Ernte gehabt. Wir und unsere Gemüsepflanzen geben auch im Jahr 2020 wieder unser Bestes um qualitativ hochwertiges und gesundes Gemüse wachsen zu lassen. Doch auch ohne unsere Kunden könnten wir unserer Leidenschaft nicht nachgehen, deshalb möchten wir uns dafür herzlich bedanken. Wir wünschen allen eine ruhige und schöne Weihnachtszeit und ein gutes neues Jahr.

Bodenproben ziehen

Bohrstock zum ziehen der Proben
Bohrstock zum ziehen der Proben
Proben sammeln
Proben sammeln

29. November 2019

 

Die Themen Umwelt und Ressourcen gehen auch bei uns im Betrieb nicht einfach so vorbei. Deshalb lassen wir Analysen von unseren Böden machen, damit wir wissen, welche Nährstoffe vorhanden sind um unsere Gemüsepflanzen angepasst zu versorgen. Dadurch garantieren wir hochwertiges Gemüse auf unserem Betrieb zu kultivieren. Durch eine fachgerechte Düngung tragen wir auch Verantwortung dafür, dass kein Nitrat ins Grundwasser ausgewaschen wird. Ein sparsamer Umgang mit Düngemittel schont zusätzlich die Umwelt. Auf dem Bild ist zu sehen, wie Bodenproben mit einem Bohrstock dem Acker entnommen werden.

Würziger Pak Choi aus dem Mühlviertel

Pak Choi
Pak Choi frisch geerntet

09. September 2019

 

Um etwas Exotischeres auf den mühlviertler Teller zu bringen, bauen wir auf unserem Betrieb in Weitersfelden Pak Choi oder auch Senfkohl genannt, an. Dieser hat seinen Ursprung in China und wird auch dementsprechend gerne in der asiatischen Küche verwendet. Der Pak Choi gehört zu den Kohlgewächsen und hat einen senfartigen aromatischen Geschmack. Verwendung findet der Pak Choi als gekochtes oder auch rohes Gemüse.

Mühlviertler Tomaten haben Hochsaison

Reife Tomaten
Reife Tomaten
Unsere Tomatenpflanzen
Unsere Tomatenpflanzen