Herzlich Willkommen bei Gemüsebau Deyerling

UNSERE LEIDENSCHAFT!

Erster Spargel von der Mühlviertler Alm

Spargel stechen
Spargel stechen
Spargel der aus dem Damm wächst
Spargel der aus dem Damm wächst

22. April 2019

 

Bedingt durch das warme Wetter und die Doppelabdeckung unserer Spargeldämme, freuen wir uns über den ersten Spargel aus 750m Seehöhe. Die Ernte des weißen Spargels ist sehr aufwändig. Zuerst deckt man den Damm auf, danach werden die Spargel mit der Hand aufgegraben und mit einem speziellen Messer gestochen. Mit einer Kelle glätten wir die Löcher und decken den Spargeldamm wieder mit Folie ab. Dieser Vorgang wiederholt sich, je nach Temperatur, alle 2 Tage auf unserem Betrieb bis zum Ende der Spargelzeit. Ab sofort gibt es unseren Mühlviertler Alm Spargel entweder direkt ab Hof oder am Bauernmarkt Freistadt.

Vorbereitung unserer Spargelanlage

Zudecken der Spargeldämme
Zudecken der Spargeldämme
Fräsen der Dämme
Fräsen der Dämme

07. April 2019

 

So wie jedes Jahr, wenn der Schnee geschmolzen ist, werden bei uns auf dem Betrieb in Weitersfelden die Spargel hochgedämmt. Eine Spargelanlage hat eine Standzeit von bis zu 10 Jahren, deshalb werden die Pflanzen auch nicht jedes Jahr neu gesetzt. Die Wurzeln der Pflanze, die über Winter im Boden ruhen, werden durch die Wärme im Frühling zum Wachstum angeregt. Deshalb beginnen wir so bald wie möglich, die Spargeldämme mit einer speziellen Fräse hoch zu dämmen. Danach werden diese zuerst mit einer schwarzen Folie und darüber ein Minitunnel mit einer durchsichtigen Folie gezogen, damit sich der Boden schnellstmöglich erwärmt. Wenn dann die Sonne oft genug scheint sprießen die ersten Spargel.

Hier können Sie unsere Produkte erwerben: Verkauf

Wir verkaufen ausschließlich Produkte aus eigenem Anbau!

Unter Beiträge können Sie noch weitere Artikel von uns lesen.